Bildsprache

[one_half]Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Was sagt Ihnen dieses Bild (s.o.)? Die Bedeutung eines Bildes lässt sich nicht einfach in einem Bildsprachenbuch nachschauen. Die Buchstaben und Zeichen einer Schrift sind definiert. In ihrer Kombination ergeben sich Wörter, z.B. Fliegenpilz, Herbst, giftig oder Wald, deren Bedeutung Sie in Wörterbüchern nachlesen können. Im Gegensatz zur verbalen Sprache gibt es für die Bildsprache keine Wörterbücher. Die Einzelteile eines Bildes, wie Rasterpunkte, Pixel oder Bildpunkte auf einem Monitor, sind nicht codiert. Die Teile bilden in der Gesamtheit das Bild. Seine Bedeutung ist dadurch aber nicht bestimmt. Das Bild lässt zahllose unterschiedliche Interpretationen zu. [/one_half]

Bildsymbole

Die Bedeutung von Bildsymbolen oder Bildzeichen ist eindeutig bestimmt. Ihre Bedeutung muss allerdings gelernt werden wie die Vokabeln einer verbalen Sprache.

vorfahrt vorfahrt-02 telefon flugzeug

Bildbeurteilung

Die Beurteilung von Bildern ist, wie die Beurteilung jeglicher Gestaltung, nicht einfach. Es gibt keine allgemein gültigen Maßstäbe oder Regeln, aus der man eine Checkliste ableiten kann. Deshalb sollten Bilder stets gut durchdacht ausgewählt werden keine falschen Emotionen oder Gefühle zu wecken.

2013-06-28T06:57:07+02:00Juni 28th, 2013|Marketing & Design|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Foto-Download

Hiermit bestätige ich, den Bildnutzungsvertrag gelesen und akzeptiert zu haben.

Foto-Sammelbox

Hiermit bestätige ich, den Bildnutzungsvertrag gelesen und akzeptiert zu haben.

Sie haben keine Fotos in Ihrer Sammelbox.